top of page
Image by Anna Samoylova

Interaktionskurse

Zu zweit lernt es sich leichter. Deshalb ist der Interaktionskurse eine nützliche Alternative zur Einzelnachhilfe. Idealerweise handelt es sich um Klassenkameraden oder sogar Zwillinge, die dieselben Schwierigkeiten haben und bei uns lernen möchten.
 

Der Vorteil des Tandemunterrichts liegt darin, dass Ihr Kind gemeinsam mit seiner Mitschülerin oder seinem Mitschüler die Inhalte nachbereiten kann. Insbesondere in Fremdsprachen bietet sich der Interaktionskurs an, da so die Kommunikation am besten geübt wird. Auch durch das gegenseitige Erklären des Schulstoffs lernt Ihr Kind viel. Unsere zertifizierten Lehrkräfte helfen dabei, unterstützen bei Übungen oder klären alle Fragen, die im Unterricht bislang zu kurz kamen.
 

dots blue_edited.jpg

Nachhilfe im Interaktionskurs: So entsteht eine tolle Lerndynamik!

Wie funktioniert's?

Text-Bild-Tandenunterricht-Lehrerin-mit-zwei-Schülern-ernst-am-Tisch-MGP_8973.png.1396.png

Vor Beginn des Unterrichts findet ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch in Ihrer Wunsch-Filiale statt. Gemeinsam finden wir heraus, ob der Tandemkurs die richtige Wahl ist und entwickeln eine optimale Strategie für den Unterricht der beiden Kinder. Bitte sprechen Sie sich mit der Familie des Tandempartners ab und kommen Sie gemeinsam zum Termin. Sagen Sie bitte schon am Telefon Bescheid, damit wir mehr Zeit einplanen.

Sollte Ihr Kind bereits Einzelunterricht bekommen, kann der Tandempartner nach einem eigenen Erstgespräch einfach mit dazustoßen.

Ihre Fleissstuben-Vorteile

✓ kurze Vertragslaufzeiten

✓ individueller Unterrichtsaufbau

✓ maßgeschneidertes Lernmaterial

✓ Ansprache aller Sinne

✓ Ansprache aller Sinne

✓ Hilfe zur Selbsthilfe

✓ gestärkte Freundschaften

✓ gemeinsames Weiterlernen zu Hause

bottom of page